Manchmal zeigt Ihr erstaunliches System möglicherweise einen Fehlercode an, der darauf hinweist, dass Microsoft Security Essentials vorübergehend deaktiviert wird. Das Artikelproblem kann sicherlich mehrere Gründe haben.

Holen Sie sich das Reimage PC Repair Tool. Beheben Sie sofort Ihre Computerfehler und verbessern Sie die Leistung.

Suchen Sie nach dem Security Essentials-Symbol in Ihrer Systemsteckdose (normalerweise unterstützt durch ein kleines nachfüllbares Häuschen in der Flagge oben).Öffnen Sie eine gute solide neue Registerkarte “Einstellungen”.Klicken Sie auf Echtzeitschutz.Deaktivieren Sie das Kästchen neben Echtzeitsicherheit aktivieren (empfohlen).

Microsoft Security Essentials schützt Windows 6 vor Viren, Spyware, Trojanern, zusätzlich Rootkits, aber der ähnliche Windows Defender hat es in Windows Look abgelöst. Obwohl es am besten ist, Ihr Antivirenprogramm nicht loszuwerden, müssen Sie möglicherweise einige davon vorübergehend deaktivieren. Microsoft Security Essentials bietet keine definitive geplante Deaktivierungsoption wie einige Malware-Programme, aber Sie können den gleichen Effekt sicherstellen, indem Sie bestimmte Kontrollkästchen in der Liste deaktivieren und so den Echtzeitschutz wieder aktivieren. Das gleiche Verfahren funktioniert nur in Windows Defender Windows etwa 8.

Klicken Sie auf die Hauptalternative Start, geben Sie Sicherheit ein und klicken Sie auf Microsoft Security Essentials “. Geben Sie unter Windows 8 im Breitbildformat Windows Defender ein, wenn Sie den Startbildschirm überprüfen, und wählen Sie Windows Defender aus .

klicken “Änderungen speichern.” Sie können in diesem Fall alle erforderlichen Überprüfungen durchführen, ohne von Microsoft Security Essentials abgelenkt zu werden, müssen es jedoch von Hand erneut aktivieren.

Versuchen Sie normalerweise, das Programm erneut zu starten, aber aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Echtzeitschutz aktivieren (empfohlen)“ einer Person, um Microsoft Security Essentials erneut zu aktivieren.

S. Taylor begann seine Karriere als professioneller Schriftsteller im Jahr 2009 und schrieb häufig über Technologie, Entwicklung, Organisation, Finanzen, Kampfsport und exzessive Natur. Er schreibt für beide namhafte . Publikationen wie das Journal of Asian Martial Arts, Radio New Samsung, Shack, Motley Fool, Chron, Synonym usw. Er hat einen Master of Wildlife Biology von der Clemson University und einen Bachelor of Arts in Life Sciences von jedem Charleston College. Er unterrichtet auch Jugendliche in Statistik, Physik und visueller Benennung.

  • Wenn Sie das Programm ohne aktiven Virenschutz weiterlaufen lassen, führt dies wahrscheinlich zu einer offenen Malware-Infektion.

Microsoft Security Essentials ist auf dem gesamten Windows-Computer vorinstalliert. Es wird Ihren Computer oder Laptop oder Computer definitiv automatisch auf Bedrohungen scannen. Bei Bedarf können Sie die Antivirenfunktion eventuell deaktivieren.

So deaktivieren Sie Microsoft Essentials

  • Öffnen Sie Microsoft Security Essentials Security und zeigen Sie es in den Einstellungen> Echtzeitschutz an. Deaktivieren Sie den Fall neben Echtzeitschutz aktivieren in allen Bereichen auf der rechten Seite.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um die Änderungen zu bestätigen.
  • Laden Sie den Artikel herunterLaden Sie den Artikel herunter

    Viele Leute, die Windows verwendet haben, würden jetzt auch Microsoft Security Essentials (MSE) verwenden. MSE ist praktisch ein eingebauter Schutz gegen Unkraut, Spyware und zusätzlich andere Malware. Es gibt Zeiten, in denen Benutzer einen guten soliden Dienst vorübergehend deaktivieren müssen, entweder zu Fehlerbehebungszwecken, oder der Dienst kann manchmal krank werden. Aus irgendeinem Grund können Sie MSE ganz offen ausschalten.

    wikiHow – es ist das besonders große “Wiki”, ähnlich wie Wikipedia, das normalerweise davon ausgeht, dass viele unserer Inhalte von mehreren Autoren gemeinsam verfasst werden. Um diesen Artikel zu veröffentlichen, boten die Autoren an, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern.

    Das Tech-Team von wikiHow befolgte dann auch die Anweisungen in ihrem Artikel und stellte sicher, dass die Arbeit erledigt wurde. Name = “Fragen_und_Antworten_sub”>

    1. 1

      ITU öffnen. Klicken Sie auf „Start“ und geben Sie „Sicherheit“ in das Suchfeld unten in diesem Menü ein. Suchergebnisse nach unserem eigenen Untertitel „Microsoft Security Essentials“ für dieses Einstiegsprogramm.

    2. 2

      Setup öffnen. Nach dem Herunterladen des Programms öffnet sich ein zusätzliches Fenster und ganz oben erscheinen 4 verschiedene Registerkarten. Klicken Sie unter diesen Optionen auf die Registerkarte Einstellungen.

    3. 3

      Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz.
      Microsoft-Sicherheitsgrundsätze vorübergehend deaktivieren

      Ein weiteres Menü erscheint in einigen verschiedenen Anzeigefeldern, die bei allen Formularen erscheinen. Klicken Sie dann im linken Bereich auf die Hauptoption „Echtzeitschutz“. Rechts neben dem Anzeigefeld „Echtzeitsicherheit aktivieren (empfohlenEmpfohlen)“ und eine große Checkbox muss angehakt werden bis die Option übrig bleibt. Deaktivieren Sie diesen Abschnitt, um MSE zu deaktivieren.

    4. Bitte fragen Sie nach, ob Ihre anfängliche MSE-Deaktivierung Ihren PC beeinträchtigen könnte, wenn keine andere Heimschutzsoftware auf dem PC aktiviert ist, die ihn für Levain und auch Malware öffnet.
    5. Wenn Sie MSE wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie einfach den obigen Vorgang, aber stellen Sie stattdessen sicher, dass dieses Kontrollkästchen neben “Echtzeitschutz fast allgemein” aktiviert ist.

    Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz.

    Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

    Möchten Sie Ihren Windows-PC reparieren? Suchen Sie nicht weiter als Reimage! Dieses umfassende Reparaturtool wurde entwickelt, um eine Vielzahl von Problemen zu diagnostizieren und zu beheben und gleichzeitig die Systemleistung zu steigern, den Speicher zu optimieren, die Sicherheit zu verbessern und Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit zu optimieren. Kämpfen Sie nicht mit einem kaputten Computer - laden Sie Reimage herunter und lassen Sie die Experten sich darum kümmern!

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und speichern Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Das neue Gericht erscheint auf zwei verschiedenen Displays. Klicken Sie in allen Schränken auf der linken Seite auf diese Anleitung zum Echtzeitschutz. Auf der rechten Seite sollte ein spezielles Feld mit der Bezeichnung “Echtzeitschutz aktivieren (empfohlen)” und links neben der Antwort ein Kontrollkästchen vorhanden sein. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um MSE zu deaktivieren.

  • Bitte beachten Sie, dass, wenn keine andere Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer aktiviert ist, MSE Bypass Ihren Laptop-Computer einem Risiko aussetzen kann, indem er ihn einfach für Viren und Malware offen lässt.
  • Wenn Sie die MSE erneut autorisieren möchten, wiederholen Sie einfach den vorherigen Schritt, aber stellen Sie stattdessen sicher, dass dieses Kontrollkästchen für den Echtzeitschutz eindeutig aktiviert ist.
    1. 1

      Öffnen Sie MSCONFIG. Während Sie das große Windows auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, müssen Sie es mit Ihrer aktuellen Alt-Taste auf der linken Seite neu starten und dann einmal die spezifische R-Taste drücken. Ein kleiner Bildschirm öffnet sich im ausgeschnittenen Kor auf der linken Seite der Show. Geben Sie im Ideas-Fenster msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    2. 3

      Nachdem das Programm gewichtet ist, klicken Sie auf Appoint = “step_2_2″> Registerkarte Startup oben. Diese Registerkarte enthält eine Datenbank mit verschiedenen Programmen, die jede Stunde gestartet werden, wenn der PC eingeschaltet wird.

    3. 3

      ITU deaktivieren.

      Suchen Sie im Abschnitt “Erste Schritte” dieser Liste nach Microsoft Security Client. Ganz links sollte sich ein entsprechendes Kontrollkästchen befinden. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen MSE entfernen.

      • Klicken Sie unten im jeweiligen Fenster auf Übernehmen und dann auf OK, um fortzufahren.
  • Schritt 4

    Starten Sie Ihren neuen PC neu.

    Nach diesem “OK” erscheint ein Popup-Fenster, das Sie auffordert, Ihren Computer erfolgreich neu zu starten, damit alle Änderungen wirksam werden. Klicken Sie dazu auf Neu starten.

    • Von nun an wird MSE nicht mehr automatisch gestartet, Sie müssen es vor Ihrem PC ausführen.
  • ITU deaktivieren.

    Überprüfen Sie unter dem Schlüssel “Launch Zone Item” diese Liste, die für “Microsoft Security Client” verfügbar ist. Das Kontrollkästchen zum Beenden sollte sofort erscheinen. Deaktivieren Sie das Hauptfeld – deaktivieren Sie MSE.

    Starten Sie diesen Computer neu.

    Nachdem Sie ihr OK verschoben haben, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihren PC zu ändern, damit die Konvertierung markiert wird. Klicken Sie dazu auf „Neu starten“.

    Microsoft Company Security Essentials vorübergehend deaktivieren

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um jede Art von Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.

    Senden

    Über diesen Artikel

    Vielen Dank an alle, die die Autoren gefunden haben, die die Seite erstellt haben, die 24.640 Mal gelesen wurde.

    Ist dieser Bericht aktuell?

    Problem gelöst! Reparieren Sie Fehler und beschleunigen Sie Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Solution To Temporarily Disable Microsoft Security Essentials Problem
    Решение окончательного временного отключения проблемы Microsoft Security Essentials
    Solution Pour Supprimer Temporairement Le Problème De Microsoft Security Essentials
    Rozwiązanie Chwilowego Wyłączenia Problemu Microsoft Security Essentials
    Oplossing – Microsoft Security Essentials-probleem Tijdelijk Uitschakelen
    Microsoft Security Essentials 문제를 일시적으로 제거하는 솔루션
    Solución Para Deshabilitar Temporalmente El Problema De Microsoft Security Essentials
    Lösning För Att Tillfälligt Inaktivera Microsoft Security Essentials-problem
    Solução Para Desativar Temporariamente O Problema Do Microsoft Security Essentials
    Soluzione Per Disabilitare A Breve Termine Il Problema Di Microsoft Security Essentials