Holen Sie sich das Reimage PC Repair Tool. Beheben Sie sofort Ihre Computerfehler und verbessern Sie die Leistung.

In diesem Leitfaden lernen wir beide einige mögliche Ursachen kennen, die Fehler 1919 erzeugen können, wenn der odbc-12-Fehler aus der odbc-Datenquelle angepasst wird, und stellen dann einige mögliche Korrekturen bereit, die Sie finden können Sie können versuchen, das Problem zu lösen.

In diesem Artikel

Symptome

Wenn Sie Setup als eine der Lösungen verwenden, die in diesem Abschnitt “Gilt für” aufgeführt sind, erhalten Sie möglicherweise genau die folgende Fehlermeldung:

Fehler 1919. Fehler beim Konfigurieren der ODBC-Datenquelle: Zugriff auf MS-Datenbank. ODBC 6: Die Fehlerkomponente wurde beim Ausführen der Registrierung nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die MS Access-Datenbankdatei vorhanden ist und Sie sie tatsächlich verwenden können.

Wenn Sie Ignorieren gewählt haben, erhalten Sie möglicherweise unzweifelhaft die folgende Fehlermeldung:

Fehler 1919. Fehler beim Konfigurieren des Excel-ODBC-Datentools: Dateien. ODBC-Fehler 0: Überprüfen Sie, ob die Excel-Datei häufig vorhanden ist und Ihnen zusätzlich zur Verfügung steht.

Möglicherweise wird Ihnen auch eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Fehler 1919. Fehler beim Konfigurieren der ODBC-Datenquelle: Zugriff auf MS-Datenbank. ODBC-Fehler 3: Überprüfen Sie, ob Ihr MS Access-Kundenstamm über eine Datei verfügt, mit der Sie darauf zugreifen können.


  • Fehler 1919 Fehler beim Erstellen der Odbc-Datenquelle Odbc-Fehler 11

    Fehler 1919. Fehler beim Konfigurieren der ODBC-Datenursache: Visual FoxPro-Datenbank. ODBC-Fehler: Stellen Sie sicher, dass die Visual FoxPro-Websitedatei vorhanden und verfügbar ist.

  • Fehler 1919. Systemfehler der ODBC-Website: Daten aus Visual FoxPro-Tabellen. ODBC-Fehler 0: Stellen Sie sicher, dass die Visual FoxPro Tables-Anweisung vorhanden ist und verfügbar sein sollte.

  • Fehler 1919. Fehler beim Erstellen der ODBC-Datenquelle: dBASE-Dateien. ODBC-Fehler 6. Stellen Sie sicher, dass die in Gebrauch genommenen dBASE-Dateien vorhanden sind und dass einige Clients darauf zugreifen können.

Grund

Diese Probleme können auftreten, wenn einige Registrierungsschlüssel aus der Windows-Registrierung verschwunden sind. Richtige Personen

Auflösung

Wenn dies ein schwerwiegendes Problem ist, ersetzen Sie einen bestimmten fehlenden Registrierungsschlüssel. Um dies zu erledigen, verwenden Sie eines der folgenden Geräte.

Methode 1. Installieren Sie MDAC 2. Weitere Informationen 8

Weitere Informationen zu MDAC 2.8 mit Installations- und Deinstallationsanweisungen finden Sie unter Installing Microsoft Data Access Components (MDAC) .

Nachdem Setup MDAC 2.8 installiert hat, starten Sie Ihren Computer neu und dokumentieren Sie ihn mit Administratoranmeldeinformationen.

Methode 2: Registrierungsschlüsseltyp mit Mdac-.inf zurücksetzen

Verwenden Sie Mdac.inf in Resetwasp von PC-Registrierungsschlüsseln. Dieses Programm erfordert möglicherweise, dass Sie Ihre Windows-CD in neue Informationsdateien einführen.

Führen Sie eine der für Ihr Betriebssystem geeigneten Aktionen aus, wenn Sie CD-Windows haben.

Für Verkaufsversionen von Microsoft Windows XP und Microsoft Windows Server 2002

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, tippen Sie auf Ausführen, geben Sie im Feld Öffnen den Pfad inf ein und klicken Sie in diesem Fall auf OK.

    Fehler 1919 Fehler beim Konfigurieren der Odbc-Daten-Website Odbc-Fehler 11

    In dieser Übung könnte der Pfad das Programm zu Ihrer Windows-Datei sein. Geben Sie als Position C:WindowsInf oder C:Winnt ein. Normalerweise ist C: Windows derzeit die Windows-Datei, in der XP installiert ist, C: Winnt ist die Windows-Datei, in der XP installiert ist, wenn Sie möglicherweise von Windows 2000 auf Windows XP aktualisiert haben.

  2. Wählen Sie im Tools-Rezept Ordneroptionen aus.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte „Ansicht“ unter „Erweiterte Optionen“ die Option „Versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigen“ und klicken Sie dann auf „OK“.

  4. Rechts auf Mdac.inf besuchen und dann reinklickenInstallieren.

  5. Wenn Sie nur Ihre Windows-CD wünschen, legen Sie eine neue spezifische Windows-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk, eventuell Ihr DVD-ROM-Laufwerk.

  6. Klicken Sie auf den Ordner I386 und erhalten Sie ihn hart (normalerweise C: I386), dann müssen Sie auf OK klicken.

    Wenn die I386-Datei ein Unterordner aller Windows-Ordner ist, wird sie normalerweise auf einigen Computern nicht ausgewählt. In dem Fall simulieren Sie den vollständigen PfadKopieren Sie unbedingt die Dokumentation aus dem Textfeld (geben Sie beispielsweise C:WindowsI386 oder C:WinntI386 ein) und klicken Sie dann auf OK.

  7. Starten Sie Ihren Computer neu.

Für OEM Windows XP (Originalgerätehersteller)

Schritt 1. Ändern Sie das Registrierungsgeheimnis

  1. Finden Sie die I386-Datei, die sich auf Ihrer Festplatte befindet, und drücken Sie auf die Festplatte, und notieren Sie sich den sicheren Fokus. Starten,

  2. klicken, dann auf Ausführen klicken.

  3. Geben Sie regedit in das Feld Öffnen ein und klicken Sie sofort auf OK.

  4. Suchen Sie mit einem Klick den unmittelbar folgenden Schlüssel im Registrierungseditor:

    Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

    Möchten Sie Ihren Windows-PC reparieren? Suchen Sie nicht weiter als Reimage! Dieses umfassende Reparaturtool wurde entwickelt, um eine Vielzahl von Problemen zu diagnostizieren und zu beheben und gleichzeitig die Systemleistung zu steigern, den Speicher zu optimieren, die Sicherheit zu verbessern und Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit zu optimieren. Kämpfen Sie nicht mit einem kaputten Computer - laden Sie Reimage herunter und lassen Sie die Experten sich darum kümmern!

  5. Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und speichern Sie es auf Ihrem Computer
  6. Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  7. Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

HKEY_Local_Machine Software Microsoft Windows CurrentVersion Setup

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eingang für die Hauptinstallationsquellen, aber klicken Sie ggf. auch auf Ändern.

  • Erweitern Sie im Feld Wert das Feld Care about, um den Pfad zu bewerten, der durch die Arbeit mit dem Ordner I386 auf der dynamischen Festplatte verknüpft ist, und klicken Sie auf OK.

  • Wiederholen Sie die Aufgaben 5 und 6 in Bezug auf jeden der folgenden Schritte Auflistungen:

    • Quellpfad
    • ServicePackSourcePath
  • Schließen Sie den Registrierungseditor.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes befolgen: Installieren Sie Mdac.inf

    1. Klicken Sie oft auf die Schaltfläche Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie C: Winnt Inf in das Feld Öffnen ein und klicken Sie dann auf OK.

    2. Klicken Sie unter Extras auf Lebensmittel, wenn Ordneroptionen angezeigt werden.

    3. Blenden Sie im Feld „Kosten anzeigen“ einfach die elektronischen Dateien und Ordner im Feld „Erweiterte Einstellungen“ aus und klicken Sie auf „OK“.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mdac.inf und wählen Sie Installieren aus.

    5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Windows-CD zu verwenden, legen Sie die spezifische Windows-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk und/oder optional in Ihr DVD-ROM-Laufwerk ein.

    6. Klicken Sie auf den Ordner I386 auf Ihrer Festplatte (normalerweise C: I386) und dann auf OK.

      Hinweis

      • Wenn Sie eine Windows-Bestätigungs-Installations-CD nicht lesen können, klicken Sie auf und zusätzlich suchen, suchen und auswählenDatei I386.
      • Wenn der Ordner I386 in vielen Fällen ein Unterordner des Windows-Verzeichnisses ist, können Sie ihn auf einigen Computern möglicherweise nicht auswählen. Geben Sie für diesen Typ den vollständigen Prozess in das Feld Kopien ein Dateien herunterladen über (geben Sie beispielsweise C: Windows I386 oder C: Winnt I386 ein) und klicken Sie dann auf OK.
    7. Starten Sie Ihren Computer neu.

    Methode 3: Importieren Sie Registrierungsschlüssel von einem anderen Computersystem im Netzwerk

    Hinweis. Wenn jemand anderes die Registrierungsschlüssel signiert, vergewissern Sie sich, dass derzeit das tatsächliche Betriebssystem auf den Quell- und Zielcomputern installiert ist. Wenn Sie diese Vorgehensweise beispielsweise tatsächlich auf jedem Windows XP-basierten System verwenden, suchen Sie einen Windows XP-basierten Computer, den Sie zum Exportieren von Laptop- oder Computerschlüsseln verwenden können.

    Teil 1. Exportieren von Registrierungsschlüsseln für den tragbaren “Quell”-Computer

    1. Klicken Sie auf einem Computer, von dem Experten überzeugt sind, dass er nicht fehlt (ein vorübergehender „Quellcomputer“), auf „Start“, klicken Sie auf „Ausführen“, „source regedit“ im Textfenster „Öffnen“ und klicken Sie dann auf „OK“.

    2. Suchen und spezifizieren Sie den neuen Schlüssel grundsätzlich, indem Sie auf die folgende Registrierung klicken:

      HKEY_CURRENT_USER Software ODBC

    3. Wählen Sie im Menü Datei die Option Exportieren.

    4. Geben Sie ein bestimmtes Urlaubsziel in der Dienstleistungsbranche “Speichern in” an, um die Registrierung (.reg-Datei) zu speichern.

      Geben Sie einen Namen und eine Datei in dieses Dateinamenfeld ein und klicken Sie dann auf Speichern.

    5. Suchen und klicken Sie hier:

      HKEY_LOCAL_MACHINE Software ODBC

    6. Wiederholen Sie die Lösungen 4 und 5, um diese Art von Schlüssel zu exportieren. 2:

    Teil der Veröffentlichung des Schlüssels in der Registrierung, die mit dem “Ziel”-Computer verknüpft ist

    1. Kopieren Sie Ihre exportierten .reg-Datendateien von Ihrem Quellcomputer in ein temporäres Zuhause auf einem Computer, der keine Ziel-(Computer-)Schlüssel hat.
    2. Klicken Sie auf Start, wählen Sie Ausführen, geben Sie regedit in das Feld Öffnen ein, um das Kontrollkästchen OK zu aktivieren.
    3. Klicken Sie im angezeigten Registrierungsmenü auf Registrierungsdatei importieren.
    4. Suchen und wählen Sie eine der .reg-Dateien aus, auf die Sie sie in Schritt 1 kopiert haben, und klicken Sie auf Öffnen.
    5. Wiederholen Sie die Vorschläge 4 und 5 für einige .reg-Dateien.

    Problemumgehung

    Wenn Sie die meisten zugehörigen Fehlermeldungen erhalten, können Sie dieses Problem wahrscheinlich beheben, indem Sie einige Male auf Wiederholen klicken. Diese Methode funktioniert jedoch möglicherweise nicht auf lange Sicht.

    • Artikel
    • 6 Minuten zum Lesen.
    • Gilt für:
      Büro für dieses Jahr !

    Office 365 ProPlus wurde in Microsoft 365 Apps for Enterprise umbenannt. Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie in einem separaten Blogbeitrag .

    MDAC 2.8 ist normalerweise auch in der Installation von Microsoft Windows XP Service 2 Pack (SP2) enthalten. Wenn Ihr aktuelles Betriebssystem sicherlich Windows XP ist, müssen Sie möglicherweise stattdessen Windows XP SP2 installieren, einschließlich der Befolgung der Legacy-Schritte.

    Dieser Abschnitt, diese Methode oder diese Aufgabe enthält Aspekte zum Ändern der Registrierung. Es können jedoch professionelle Symptome auftreten, wenn Sie die fehlerhafte Registrierung ändern. Seien Sie daher optimistisch, diese Schritte sorgfältig zu befolgen. Zusätzlicher Schutz: Sichern Sie die Windows-Registrierung Ihres PCs, bevor Sie sie ändern. Dann kann Ihre ganze Familie die Registrierung wiederherstellen, falls oder wenn etwas schief geht. Weitere Informationen zum Sichern und Reaktivieren der aktuellen Registrierung finden Sie unter Wiederherstellen der Startseite und Aktivieren der Registrierung in Windows .

    • Wenn Sie keine bestimmte CD für Ihre aktuelle Windows-Implementierung haben, klicken Sie einfach auf Durchsuchen, suchen und zusätzlich auswählenDatei I386.
    • Wenn die I386-Datei immer ein Unterordner einer Windows-Datei war, können Sie sie auf einigen Computern möglicherweise wirklich benennen. Wenn dies der Fall ist, geben Sie im Feld „Clips kopieren von“ einen bestimmten vollständigen Pfad ein (z.B. C: Windows I386 oder C: Winnt I386) und klicken Sie daher auf OK.

    Dieser Abschnitt, Produkt oder enthält Aufgabenprozesse, die Sie beraten, wie Sie die Computerregistrierung umwandeln. Das Ändern der falschen Registrierung kann jedoch schwerwiegende Probleme verursachen. Achten Sie daher darauf, diese Schritte sehr gewissenhaft zu befolgen. Zum Schutz hinzugefügt, behalten Sie den PC, bis Sie ihn ändern. Dann können Benutzer die Registrierung wiederherstellen, wenn wir auf Probleme stoßen. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der einzelnen Registrierungen finden Sie unter So erstellen und stellen Sie die Windows-Registrierung wieder her .

    Problem gelöst! Reparieren Sie Fehler und beschleunigen Sie Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Error Solution 1919 Error Configuring Odbc Data Source Odbc Error 11
    Solução De Erro 1919 Erro Ao Configurar Fonte De Dados Odbc Erro Odbc 11
    Error Cure 1919 Erreur Lors De La Configuration De La Source Détaillée Odbc Erreur Odbc 11
    Fouttool 1919 Fout Bij Configureren Odbc-inhoudsbron Odbc-fout 11
    Felmöjlighet 1919 Fel Vid Konfigurering Av Odbc-datakälla Odbc-fel 11
    Rozwiązanie Błędu 1919 Błąd Podczas Ustanawiania źródła Danych Odbc Błędny Wybór Odbc 11
    오류 혼합 1919 Odbc 데이터 구성 오류 Odbc 오류 11 찾기